Wie rollstuhlgerecht ist Spaichingen?

ScreenSPJunge Liberale wollen mit Mapping-Aktion Inklusion vorantreiben

Erst am vergangenen Wochenende hat eine Mapping-Aktion in Tuttlingen stattgefunden. Marcel Aulila, Vorsitzender der Jungen Liberalen und FDP-Gemeinderat in Spaichingen, war selbst mit dabei und möchte nun gemeinsam mit den Jungen Liberalen und allen Interessierten ebenfalls eine solche Mapping-Aktion in Spaichingen starten. Bei einer sogenannten Mapping-Aktion, werden Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte und öffentliche Plätze auf Rollstuhltauglichkeit getestet und mit einem einfachen Ampelsystem bewertet. Diese Daten werden dann auf der Homepage www.wheelmap.org in eine virtuelle Karte eingepflegt. So können sich Rollstuhlfahrer vorab per Internet oder Smartphone-App über die Rollstuhltauglichkeit informieren. Für Menschen, die nicht mobilitätseingeschränkt sind, ist es eine eindrückliche Erfahrung mal die Perspektive zu wechseln und auf Barrieren zu achten. Außerdem werden Ladenbesitzer für die Themen Rollstuhlgerechtigkeit und Inklusion sensibilisiert. Alle Interessierten sollen sich bitte per E-Mail an marcel@aulila.com wenden. Ein erstes Treffen könne dann im August stattfinden.