Stadtentwicklung

Wirtschaft und Finanzen: Ziel eines schuldenfreies Haushalt – Sparsames haushalten ist eine Pflicht gegenüber kommenden Generationen: Schlanke Verwaltung,Effektive Nutzung aller kommunalen Einrichtungen, keine unnötigen Prestigebauten, praxisnah e Wirtschaftsfördrung, bessere Bewirtschaftung der kommunalen Liegenschaften, bezahlbares Wäremekonzept.
Wirtschaft und Wachstum: Wohlstand muss erwirtschaftet und nicht verteilt werden.– Eine dynamische Wirtschaft ermöglicht Wohlstand für alle. Im globalen Wettbewerb schafft nur Wachstum neue Arbeitsplätze und soziale Sicherheit. Wir vertrauen auf das Wissen und die Verantwortung der Menschen und kämpfen deshalb für fairen Wettbewerb, gesunde Finanzen, stabile Sozialsysteme, Bürokratieabbau und die Entlastung der Mitte.
Infrastruktur: Eine Kommune, die sich nicht entwickelt, fällt zurück.– Eine moderne Infrastruktur ist die Lebensader von Wirtschaft und Gesellschaft. Sie macht unsere Stadt mobilder, wirtschaftlicher und ökologischer. Wir Liberale stehen deshalb zu Projekten, von denen unsere Kinder und Enkel profitieren. Liberale beteiligen die Bürger und stehen für verlässliche Entscheidungen.
Energie: Kern- und erneuerbare Energien müssen sich wirtschaftliche die Waage halten.– Energie muss verlässlich, bezahlbar und klimafreundliche sein. Wir sind für Vernunft in der Energiepolitik. Deshalb bilden wir eine Allianz aus erneuerbaren Energien und Kernenergie. So helfen wir mit, die notwendigen Mittel für Forschung, Stromnetze und Klimaschutz zu erwirtschaften.
Verkehr- und Stadtentwicklung: Ziel ist ein atraktiver Stadtkern, der zum Verweilen einlädt.– Der Stadtkern kann ohne eine vernünftiges Verkehrskonzept nicht belebt werden. Geringe Belastung der Anwohner durch bessere Instandhaltung der Hauptverkehrswege, Umsetzung eines Verkehrskonzepts ohne zusätzliche Beampelung. Belebung des Stadtkerns durch Zentralisierung der öffentlichen Einrichtungen. Überprüfung des Marktplatzkonzepts bezüglich Kosten und Ausführung